Startseite

  News

  Alle Mieterinnen
  Dominas 
  Bizarrladies 
  Sklavinnen
 
  Bizarr-Erotik
  Dirty-Games
  Latex-Lüste
  Klinik
 
  Studio
  Wer & Wann
  Gästebuch

  Kontakt
  Wegbeschreibung
  Parkmöglichkeiten
  Kollegin gesucht

  Bild des Tages




  Impressum


  Linkpartner:

  Studio Arachne I
  SM-Shop
  Studio-Vermietung
  BDSM-Seminare
  mehr Links

zur Startseite


das Gästebuch



Willkommen in unserem Gästebuch mit 1037 Einträgen. Es werden 50 Grüße pro Seite angezeigt. Wenn Deine Huldigung hier noch fehlt, so bist Du aufgefordert diese hier zu hinterlassen :-)

Nur noch ein Hinweis: Das hier ist ein Gästebuch und keine Kontaktbörse. Von daher werde ich jeden diesbezüglichen Eintrag kommentarlos löschen.

Hier klicken um einen Gruß zu hinterlassen

Hermeskundus sklavenzentrale aus Stuttgart-Zillertal
hat am 28.06.2013 geschrieben:

Hallo , den heutigen aufreizenden Abend möchte ich sehr gerne in Erinnerung behalten. Die zweifache Vorstellung meinerseits durch Lady Ophelia an die Herrinnen Arachne, Helena, Pamela und die Mitwirkung der Zofe Jasmin werden in tiefer Erinnerung bleiben. Erneute reizvolle Spiele sind mein Ziel.
Liebe Grüße Hermeskundus



Thomas
hat am 28.06.2013 geschrieben:

Hallo Lady Helena,
was für eine grandiose Session mit Dir. Alle Wünsche, die im Vorgespräch geäußert wurden, wurden in der Session perfekt umgesetzt. Als dann auch noch Ophelia hinzugezogen wurde, blieb kein Wunsch mehr offen.
Dank von Sklavin Chantal



Gummischlampe Laura
hat am 23.06.2013 geschrieben:

Hallo meine Herrin Lady Doren,

ich will mich auf diesem Wege für den Erziehungslehrgang vom 11.6. bei Ihnen bedanken. Besonders hat es mich gefreut, dass ich endlich von Ihnen entjungfert wurde. Nun steht meiner Ausbildung als Ihre zukünftige Sklavin Laura nichts mehr im Wege. Meine Herrin, Sie sind das beste was mir passieren konnte. Ich kann es kaum erwarten, bis zu meinem nächsten Termin mit Ihnen. Liebe Grüße Ihre Gummischlampe Laura



Sklave M
hat am 22.06.2013 geschrieben:

Hallo Herrin Helena,

nach ca. 6 Wochen konnten Sie meine Erziehung endlich fortführen, die unterbrochen war durch eine Reise und einer leichten Erkrankung. Ich musste wieder mit abgebundenen Sklaveneier ins Studio kommen. Zunächst musste ich nackt zwischen Ihren schönen Beinen knien und durfte mit Ihnen zusammen ein Stück Kuchen verspeisen, Sie hatten mich angewiesen Kuchen mitzubringen. Dies war für Ihren Sklaven recht erregend. Danach wurde mein Po gezüchtigt, wieder mit Hand und Peitsche. Einige Ladys kamen vorbei und haben ihren Teil dazu beigetragen. Ich merke immer mehr wie ich die Züchtigung brauche um immer folgsamer zu werden, Herrin. Sie haben noch einige Spielchen mit mir gemacht und dann wurde ich endlich wieder abgemolken.
Liebe Grüße, Sie sind die richtige Herrin für mich.




Oliver
hat am 06.06.2013 geschrieben:

Hallo Diana. Möchte mit dir ein geiles Rollenspiel machen. Überfallen, fesseln und vergewaltigen. Stehst du auf so was? Wäre toll, du würdest mir antworten.
Oliver



paul
hat am 04.06.2013 geschrieben:

Helena Helena Helena,
was war das für ein Vergnügen mit mit dir am vergangenen Samstag.
Wer die Frau nicht mal gespürt hat, hat was versäumt.
Vielen DANK und bis zum nächsten mal.
lg paul




hat am 03.06.2013 geschrieben:

Hallo , Lana gerne würde ich dich benutzen vorzugsweise auf dem gynstul vaginal fisten und dir orgasmen bescheren



Sir Tom
hat am 01.06.2013 geschrieben:

Hallo Carmen,

was für eine geile Session!
Du hast zwar noch nicht viel Erfahrung auf der passiven Seite, aber es war toll, wie Du Dich auf mich eingelassen hast.
Bleib so wie Du bist und Du wirst Dich weiter zu einet wunderbaren Sklavin entwickeln. Das Fundament ist auf jeden Fall schon gelegt.

Ich freue mich auf eine Wiedersehen.

Tom



D
hat am 31.05.2013 geschrieben:

Hallo Ophelia,

war heute echt toll, hat alles sehr viel Spaß gemacht. Überlege schon einen nächsten Besuch. Kuß auf den Bauch.



Werner aus Esslingen
hat am 28.05.2013 geschrieben:

Hallo , einen wunderschönen Gruß und
wir werden uns kennen lernen,versprochen!



Frank aus von irgendwo hinter Göppingen
hat am 28.05.2013 geschrieben:

Hallo liebe Lucia, gerstern hatte ich das Vergnügen von Dir verwöhnt zu werden. Es war unbeschreiblich schön, geil, intensiv und feucht. Deine Behandlung meiner A....f.... war vom Allerfeinsten. Ich wünsche Dir noch viele schöne Sessions in Deiner neuen Umgebung. Liebe Grüße vom Schluckspecht



Wolfgang aus Karlsruhe
hat am 26.05.2013 geschrieben:

Hallo,
verehrte Lady Doren heute steht mal wieder ein Behandlungstermin bei Ihnen an.
Ich weiß, dass es nicht einfach wird, aber es ist notwendig. Sie Lady Doren werden meine Geilheit kontrollieren und mich für meine Unartigkeiten bestrafen.
In Erwartung auf eine erfolgreiche Behandlung!
Mit demütigen Grüßen



Gummischlampe Laura
hat am 20.05.2013 geschrieben:

Hallo meine Herrin Lady Doren,

die Session am Freitag mit Ihnen war eine wahre Bereicherung für mich und meinen Horizont erweitert. Ich durfte ja das Ergebnis noch ein paar Tage danach geniessen. Dafür danke ich Ihnen ganz besonders. Grüße auch an Lana. Ich kann es kaum erwarten bis Sie mich zu dem nächsten Erziehungslehrgang einbestellen.

Liebe Grüße
Ihre Gummischlampe Laura



Werner Rein
hat am 16.05.2013 geschrieben:

Hallo ,an die Julia die ich gerne mal kennen lernen möchte!



Roland aus Raum Villingen-Schwenningen
hat am 14.05.2013 geschrieben:

Hallo ,Gräfin Patrizia,ich war vor ca einem Jahr mal bei dir.Danke für ordendliche übers Knie legen.Der Rohrstock hat auch gut gezogen.Ich hatte wirklich 3 Tage Sitzbeschwerden.So soll es sein.Ich komme gerne mal wieder.lieben Gruß Zögling Roland



anonym
hat am 14.05.2013 geschrieben:

Danke für die herausfordernde Session gestern Abend. Die knie zittern noch immer und die harten Stöße spüre ich auch noch. Bin sehr zufrieden! Danke und macht weiter so.



Uwe aus Raum Stuttgart
hat am 10.05.2013 geschrieben:

Liebe Gräfin Patrizia,

vielen Dank für die Nachhilfe. Du hast genau den richtigen Ton getroffen und mir ein unvergessliches Ergebnis beschert als Du mich erst in einem strikten Hogtie und dann in einem einem extrem geilen Spreadeagle an die Bettpfosten genagelt und bis zur Erschöpfung gekitztelt hast. Geil war auch, als Du Lana zum Strafdienst geholt hast und ich von vier Händen gleichzeitg gekitzelt wurde. Du hast mir mit den 48 Stunden einen geilen Floh ins Ohr gesetzt.
Ich freue mich schon auf das nächste Mal, wenn dann nicht nur ich sondern auch meine Mitschülerin Disziplin auf die harte Tour lernt.
Liebe Grüße
U.



Enno aus Frankfurt
hat am 09.05.2013 geschrieben:

Hallo , Gräfin Patrizia,

obwohl ich mir das nicht vorstellen konnte, hat das letzte Zusammensein mit Ihnen, hochverehrte Gräfin, alles Bisherige übertroffen! Nochmals dafür großen Dank!



Sklave M
hat am 07.05.2013 geschrieben:

Hallo Lady Helena ,

gestern haben Sie meine Sklavenerziehung fortgeführt, mit abgebundenem S*ck musste ich zu Ihnen kommen. Nach dem üblichen Duschen und Anlegen von Hals- und Armbänder durfte ich ausgiebig Ihre Schuhe und Füsse lecken und küssen, bis Sie zufrieden waren. Dann wurden meine Arme an einem Gestell festgehakt und Sie haben sich meinen Po vorgenommen. Kräftige Sc***ge mit der Hand, Sie haben einen Azubi dazu geholt, und haben ihr erklärt wie ein Sklave mit Hand und Peitsche gezüchtigt werden muss.Ich wurde als Trainingsobjekt benutzt. Die Azubi-Lady hat meinen Po gepeitscht, nach Anleitung von Ihnen. Weil ich mich dabei gut verhalten habe bekam ich danach von Ihnen die versprochene Belohnung, die ich sehr genossen habe. Herrin, Sie unterwerfen mich immer mehr,da das so weitergeht fürchte ich, dass ich Ihnen immer mehr hörig werde.
Liebe Grüsse Herrin Helena.




hat am 05.05.2013 geschrieben:

Hallo ,das zweite mal da - war noch besser wie beim ersten mal-Gänsehaut pur



Frank aus irgendwo hinter GP
hat am 03.05.2013 geschrieben:

Hallo Gräfin Patricia,heute war ich bei Dir und Deiner wunderbaren Behandlung. Du bist wahrhaftig edel und einfühlsam. Deine geilen Finger tief in mir drin haben mich fast um den Verstand gebracht. Mein Geilheit hast Du ausgiebig und vollmundig mit Deinem Sekt gelöscht. Orgiastisch, total nass und weit gedehnt habe ich meinen Höhepunkt erleben dürfen. Tausend Dank für Deine Genüsse. Dein Schluckspecht



Matthäus aus Ruhrgebiet
hat am 27.04.2013 geschrieben:

Hallo Jessy,
du warst mal wieder eine absolut geile, freche, lüsterne und durch und durch hingebungsvolle Sklavin - es macht einfach immer wieder einen Riesenspass mit dir zu spielen, und zu sehen wie du auf meine Vorlieben eingehst, und mir deinen prachtvoller Hintern zur Bestrafung anbietest.
Freu mich schon aufs nächstemal - bleib wie du bist.
Lieber Gruß,
Matthäus



Manfred
hat am 19.04.2013 geschrieben:

Hallo Lady Helena,
diese Woche war mein erster Besuch bei Ihnen und weil ich eine Anweisung, die ich schon davor erhalten habe, nicht zu Ihrer Zufriedenheit ausgeführt habe, haben Sie mich hart abgestraft. Ich versichere nochmals, daß ich zukünftig sehr folgsam sein werde. Sie haben mich sofort in Ihren Bann gezogen und mir klar gemacht, daß ich Ihr Sklave bin und regelmäßig ins Studio zu kommen habe damit meine Erziehung weiter vorangetrieben werden kann.
Viele Grüße von Ihrem folgsamen Sklaven Manfred



chantal aus stuttgart
hat am 15.04.2013 geschrieben:

Hallo Helena,
die Session mit dir war supergeil!
Absolut einfühlsam und gelungen, manchmal vielleicht etwas zu wenig hart!
dg
Zofe chantal



Chris
hat am 15.04.2013 geschrieben:

Hallo Jessy, das war wieder eine sehr feucht fröhliche Session mit Dir. So liebe ich es! Dass Carmen noch dazu kam, war richtig toll! Ich spüre jetzt noch Ihre Finger in mir! Die Dame hat Talent! Das hat mir viel Spaß gemacht mit Euch Beiden! Ich komme bestimmt wieder!

Viele Grüße
Chris




Marco
hat am 12.04.2013 geschrieben:

Hallo ,Lady Doren
Ich wollte mich nachträglich nochmals für die geile Le*ksession
am Dienstag bei Dir bedanken.
War wieder hammermäßig.Besonders
dein göttlicher Körper läßt mich
nicht mehr los.Das nächste Mal
bitte eine Langzeitsession mit Dir und der geilen neuen Praktikantin
die sich mir so nett vorgestellt
hat. Erwartungsvoll auf das nächste Mal, Marco aus Frankfurt
der geilen neuen Praktikantin
die sich mir so nett vorgestellt
hat. Erwartungsvoll auf das nächste mal Marco aus Frankfurt



Othmar Huber aus Ermatingen
hat am 11.04.2013 geschrieben:

Hallo , danke für deine Geduld und Erziehung... Mein Schwanz stand wieder "eins A"... Bussy



Hannnes
hat am 10.04.2013 geschrieben:

Liebe Jessy,
ein breites Grinsen auf beiden Gesichter spricht für eine echt geile Session - und die Session war echt geil!..Die Säfte liefen auf beiden Seiten von Anfang an aber so richtig...toll wars, und es ruft nach Wiederholung!!

Viele Grüße

Hannes




hat am 09.04.2013 geschrieben:

Hallo Doren, danke für die spontane NS Aktion du bist echt super!!! Auch ein Dankeschön an Carmen du bist eine Bereicherung vom Team, ich komme bestimmt wieder!!! Auch Danke für das restliche Team, weiter so



Thomas
hat am 09.04.2013 geschrieben:

Liebe Ophelia, das Spiel mit Dir war erneut Spitzenklasse. Deine Offenheit gegenüber allen möglichen Spielarten ist wirklich beeindruckend. Dein Körper sowieso. Ich bin trotzdem stolz darauf, eine so erfahrene Partnerin noch entjungfern zu dürfen. Wie das geht ? Das sollen die Neugierigen dich gerade selbst fragen . Mal sehen ob sie sich dann trauen das nachzuspielen ;-) Ich hoffe, die Erinnerung daran kommt in Deine Biografie :)



Marco
hat am 21.03.2013 geschrieben:

Hallo , Lady Doren
Ich wollte mich auf diesem Weg nochmals für die geile Le**session
bedanken.Auch deine Analstimulation war perfect.Ich freue mich schon auf das nächste mal und hoffe die Zeit bis dahin vergeht schnell.Gruß Marko aus Frankfurt



Stefan
hat am 18.03.2013 geschrieben:

Hallo , ich war heute bei ihr und kann allen Männern nur raten, besucht sie, lasst euch auf sie ein und bei allen Vorlieben respektiert sie



Sascha
hat am 17.03.2013 geschrieben:

Hallo Lady Doren,
wie du mich heute in die Welt der Windeln eingeführt hast, war echt klasse! Du hast mir die Scheu genommen, so
dass ich mich hab fallen können!
Gruß

Sascha

PS.: Du siehst in Windeln auch richtg geil aus! ;-)



Marc
hat am 17.03.2013 geschrieben:

Hallo Foxy,
Du bist spitze, Top-Figur und absolut naturgeil. Dein Blow-Job war der Wahnsinn! Bis bald Marc



Edi
hat am 13.03.2013 geschrieben:

Hallo Gräfin Patrizia, danke für die schöne Zeit mit Dir. Es war eine interessante neue und geile Erfahrung für mich.Übrigens schmeckte Dein Sekt echt lecker. Werde Euch bestimmt wieder aufsuchen.



Michael
hat am 12.03.2013 geschrieben:

Hallo Jessy,

Ich habe wieder Lust bei Dir nächste Woche vorbeizuschauen und Dich fürs Frühjahr fit zu machen. Der Winterschlaf ist nun endgültig vorbei. Bitte besorge schon mal eine Gymnastikmatte, zwei Hanteln, einen Pezziball und einen CD-Spieler. Mit einer Matte und flotter Musik gehen die Gymnastikübungen für Fortgeschrittene viel leichter von der Hand.

Es wäre für Dich nicht nachteilhaft, wenn Du bis dahin fleißig Liegestützen übst! Ob Du Belohnung oder Strafe verdienst, liegt ganz bei Dir! Ich rate Dir, die Belohnung vorzuziehen!!

Dein Gymnastiklehrer



Markus aus Stuttgart
hat am 07.03.2013 geschrieben:

Hallo , Gräfin Patrizia! Ich möchte mich nochmal bedanken für die tolle Session, es war sehr aufregend, besonders als die 2 Damen noch dazukamen und ich sozusagen freigegeben war...
ich denk an Sie, gruß,
Markus



Sascha aus Ludwigsburg
hat am 06.03.2013 geschrieben:

Hallo Foxy,
bin im Moment über Dein Profil gestossen. Wahnsinn! Die Bilder sind der Hammer!!! Kann mich nicht erinnern, dass ich je so schöne Bilder gesehen hab! Echt stark! Werd wohl unbedingt zeitnah auch den Live Check machen müssen... Hoffentlich bis bald ;-)



M. aus S.
hat am 05.03.2013 geschrieben:

Coole Frau, die sich auf eine ausgedehnte Wiederholung freuen darf.
Kompliment nicht nur für den besten Spruch right after climax ever. Hab Tränen gelacht auf der Heimfahrt!
xxx



andreas aus Neu-Ulm
hat am 03.03.2013 geschrieben:

Hallo Jessy,

mein Besuch bei Dir ist nun schon wieder ein paar Wochen her und hat vor allem eines hinterlassen - den Wunsch nach mehr!
Ich bin davon überzeugt, dass es mit und an Dir noch wahnsinnig viel zu entdecken gibt. Zudem hatte ich zum erstenmal das Gefühl mit meinen Fantasien eher zu langweilig als zu fordernd zu sein - aber auch da hilfst Du gerne auf die Sprünge.
Freue mich auf meinen nächsten Besuch!
Andreas



Piet aus Ulm
hat am 23.02.2013 geschrieben:

Hallo , ...der Ablauf des Spiels ist besprochen, die Schritte vor der Tür werden vernehmbar lauter, es sind die Schritte hochhackiger Schuhe, die Spannung wächst, die Tür geht auf: sie betritt den Raum, großgewachsen, blond, eine bildschöne Frau, entschlossene Bewegungen und ein durchdringender Blick der klaren, blauen Augen: Miss Elli! Alles, alle Akte, alle Handlungen, die Dramaturgie des Spiels können mit Miss Elli im Vorfeld ausführlich besprochen werden, alle Möglichkeiten und alle Grenzen, denn es ist einfach, vor allem aber lustvoll mit dieser lebendigen und klugen Lady zu kommunizieren. Sie tritt ein und eröffnet das Spielfeld und spätestens ab jetzt ist diese hocherotische, bizarr-dominante Lady die nicht mehr aufzuhaltende Herrin über das knisternde Spiel und seine Abläufe. Nichts lässt sich jetzt mehr aufhalten und sie beginnt instinktsicher, mit einem verführerischen und eigenartig elegant anmutenden Lächeln auf den Lippen, sich zu vergnügen, vorzugsweise an den besonders empfindlichen Körperregionen und sie lädt mich dabei fast beiläufig und unmerklich zur Teilnahme an diesem Vergnügen ein. Keine Frage Miss Elli, sie beherrschen die breite Palette der nachhaltig spürbaren, bizarr-dominanten (Zu-)Griffe, sie verstehen zu erregen und zu beruhigen, sie bereiten den gewollten Schmerz, mehr noch erzeugen sie vom ersten Moment an durch alles was sie tun,sagen,ausstrahlen und signalisieren Lust,Lust,Lust...; Schmerz und Lust verschmelzen in ihrer Gegenwart zu einer sinnlich spürbaren neuen Qualität, die ich hier nur schwer beschreiben kann, die aber während der gesamten Session einen Spannungsbogen erzeugt, der in jedem Augenblick bei ihrem Spielgefährten eine fast unstillbare Neugierde aufkommen lässt: was kommt als Nächstes? Wenn sie mir, körperlich gefangen im ("Spinnen"-)Netz bizarr-erotischer Zuwendung, dann leise eine passende Geschichte ins Ohr flüstern, steigt in mir die Spannung zum Bersten, Körper und Seele vibrieren und von mir aus wäre jetzt eigentlich die Zeit für einen vielleicht befreienden Schritt! Miss Elli wartet-noch.Ihr Gast versteht an dieser Stelle: das Ausgeliefertsein hat in ihrer Gegenwart nicht nur eine physische Dimension. Zuletzt hatten sie neben dem bekannten "Handwerkszeug" einer Bizarr-Lady und ihren erotischen Händen auch ihre nicht minder attraktiven Füße zum Einsatz gebracht: hoch spannend. Überhaupt, jede Session hatte bisher eine überraschende Erweiterung, und, in jedem Spiel erlebe ich an irgendeinem beliebigen Punkt der Session eine eigenartige Wahrnehmung, neben der nachvollziehbaren Erregtheit in Anwesenheit einer solchen dominant-erotischen Lady, so etwas wie das Gefühl einer Harmonie, einer seltsamen Ruhe, eines Fließens der Abläufe, die Dinge geschehen dann wie von selbst, fast schon wie in Trance. Geheimnisvolle Momente, unvergesslich. Liebe Miss Elli, spätestens wenn sie dann das Szenario ekstatisch zuspitzen weiss ihr SM-Partner auf Zeit mit wem er es zu tun hat, und falls doch nicht, kann er es mit ein wenig Fremdsprachenkenntnissen anhand mystisch anmutender Schriftzeichen auf ihrer Haut entziffern, sofern sie Einblick auf das betreffende Areal ihres Körpers gewähren: eine Bizarr-Lady, jung und doch auf ihre Weise schon sehr reif, "einzigartig und unverwechselbar". (Haupt-)Akteurin und Gast verlassen die Spielwiese, atemberaubende Kurzzeitillusion, halb Spiel, halb Realität. Aufrichtig Dank an eine super Bizarr-Lady, vielleicht bis bald.



Alex aus WN
hat am 23.02.2013 geschrieben:

Hallo Miss Elli,

Vielen Dank fuer die geilen Erfahrungen die ich erleben durfte, Du bist eine Hammer Miss. Dein perfektes Aussehen und dein traumhafter Koerper haben mich sofort in Deinen Bann gezogen. Die Mischung aus harter Lady und dem suessen Aeusseren haben die Erfahrung noch geiler gemacht. Deine Blicke werde ich nicht vergessen, ich moechte gerne wieder kommen...
Alex




Chris aus Stuttgart
hat am 22.02.2013 geschrieben:

Hallo Ophelia,

vielen Dank für die geile Session mit Dir, wo man einige neue Praktiken lernen konnte. Wir werden uns bald wiedersehen Absolut Empfehlenswert.

Liebe Grüße
Chris



Thomas
hat am 22.02.2013 geschrieben:

Hallo Ceyenne, hallo Ophelia. Ihr habt mir eine exzellente Session bereitet. Die perfekte Fixierung, das Suchen und Erweitern meiner Grenzen war, wie immer, perfekt und erstklassig. Das Sahnehäubchen hat Ophelia draufgesetzt :) Erotisch dominant hat Sie mir Rest gegeben. Unbeschreiblich sexy und temperamentvoll - eine gefährlich neue Spinne im Netz der Arachne. Dazu auch noch lieb und perfekt. Was kann Mann sich mehr wünschen wie Euch Beide .... Ich habe für keine Sekunde an irgendeine Welt außerhalb Eures Universums gedacht und werde bestimmt wieder Eure Galaxis besuchen.



Markus
hat am 17.02.2013 geschrieben:

Hallo Lady Doren,
ich will mich hiermit für die Langzeitsession bedanken. Es war der absolute Hammer.
Du wolltest mich überraschen, was Dir auch gelungen ist. Das Lady Pamela, Catherina und Jasmin in der Session mitwirkten, war der Hit. Es war für mich ein sehr großes Vergnügen, dass Ihr alle mich zu einer Gummischlampe erzogen habt.

Ich hoffe es hat Euch ebenfalls Spass gemacht. Der Suchtfaktor ist auf jedenfall riesig.

Ich kann Euch alle nur empfehlen.
Vielen Dank für das geile Erlebnis.

Liebe Grüße an alle die dabei waren von Eurer Gummischlampe.



Jan
hat am 13.02.2013 geschrieben:

Hallo Doren,
Genuss ohne Reue. Die Stunde mit Dir war phänomenal. Hocherotisch, einfühlsam, alle meine Erwartungen übertroffen. Keine Abzocke, einfach nur empfehlenswert. Bis bald mal wieder.



Uwe aus Uhldingen-Mühlhofen
hat am 12.02.2013 geschrieben:

sehr geehrte lady helena
war wirklich eine ausnamslose supersession freu mich sschon aufs nächstemal
demütigst uwe



Norbert aus Hohenlohe
hat am 06.02.2013 geschrieben:

Hallo Ophelia,

nach meiner gestrigen Session mit Dir möchte ich frei nach Joachim Ringelnatz sagen:

Die Zeit verrinnt, die Spinne spinnt in heimlichen Geweben.
Wer heute Nacht mit Dir eine Session beginnt, für den beginnt ein neues Leben.......


In dankbarer Erinnerung an eine außergewöhnliche Erotikgöttin
Norbert



Hennes
hat am 06.02.2013 geschrieben:

Hallo Chloe,
würde gerne morgen, 7.2., für 2-3 Stunden um 19 Uhr zu Dir kommen, bist lt.Plan aber nur bis 20 Uhr da. Geht es auch von 19 - 22 Uhr?
Viele Grüße



Günther
hat am 03.02.2013 geschrieben:

Hallo Lady Helena,
das war eine tolle Session. Einfühlsam und phantasievoll hast Du meine verborgenen Wünsche erfüllt...
Danke & Gruß
Günther



<<  <  [1]  [2]  [3]  [4]  [5]  [6]  [7]  [8]  [9]  [10]  [11]  [12]  [13]  [14]  [15]  [16]  [17]  [18]  [19]  [20]  [21]  >  >>